Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/external/phplib/local.php on line 108

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/external/phplib/local.php on line 202

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/external/phplib/local.php on line 234

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/external/phplib/local.php on line 368

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/inc/fnc.general.php on line 13

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/inc/fnc.general.php on line 404

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/inc/class.user_perms.php on line 212

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/v110273/backend/external/phplib/db_mysql.inc on line 76

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/v110273/projekt01/cms/inc/frontend.php on line 6

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/v110273/backend/external/phplib/db_mysql.inc on line 76

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/inc/class.user_perms.php on line 264

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/inc/class.user_perms.php on line 264

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/inc/class.user_perms.php on line 264

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/inc/class.user_perms.php on line 264

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/inc/class.user_perms.php on line 264

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/inc/class.user_perms.php on line 264

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/inc/class.user_perms.php on line 264

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/inc/class.user_perms.php on line 264

Deprecated: Function split() is deprecated in /www/htdocs/v110273/backend/inc/class.user_perms.php on line 264

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/v110273/backend/external/phplib/db_mysql.inc on line 76
Ritzel Sticht

Logo Ritzel Sticht
Ritzel Live
Ritzel Live! » Ritzel-Live!


27.11.2010 Danny die zweite - nun in London !
Noch ein Filmchen das begeistert - Danny fliegt durch London... viele Spaß und einen schönen Winter - auf den Trails und beim Spinning wünscht Euch Ralf
Weiterführende Links:Downloads:
Danny fliegt durch London

22.11.2010 Geschwindigkeit mit dem BIKE - Hier seht Ihr die Definition !!!
Schaut Euch Brian Lopes an - der Downhill Star fährt hier "gemütlich" im Bike Park in Whistler seine Turns.... ich denke das muss man nicht verstehen, es sei den mann möchte gerne Astlöcher füllen mit seinem Body.... auch hier viel Spass beim Staunen... Nidi
Weiterführende Links:Downloads:
Brian Lopes - Geschwindigkeit in Whistler !!!

12.11.2010 Danny ist Back - at home - das Genie fliegt wieder !
Danny MacAskill aus Schottland fliegt wieder - mit sicher der BESTE seitens seiner Perfektion.... Viel Spass beim Staunen... Euer Ralf
Weiterführende Links:Downloads:
Way back home - Link auf YouTube

13.09.2010 Auf und Ab im Schenkenwald
Gestern war ich mit Armin das erste mal bei den Velofreunden zum Biken im Schenkenwald. Nach einigem Stress direkt vor dem Start der größeren Schleife haben wir dann alleine die Fahrt aufgenommen. Bei starkem Nebel war erst mal nicht viel zu sehen. Umso besser waren dann nach der ersten Rast die nun wirklich immer doller zu fahrende Singletrails. Ein Highlight war sicher eine Schlucht von Reicholzheim hoch... wie in dä Albä..nä !

Auch die Abfahrt nach Waldenhausen... JEIL....nach rund 700 Hömes haben wir dann die Tour leider abgebrochen... irgendwie war heute nichts aus den Waden zu holen..

Heute ist klar warum.... ich habe einen gripaler Infekt ... wird schon werden. Aber das holen wir sicher nach... die Gegend steckt sicher noch voller TIPP TOPP Singletrails...
Weiterführende Links:Downloads:
www.velofreunde.de

23.08.2010 BIKEN am LAGO Maggiore - traumhaft !
Dieses Jahr ging es mit zwei Familien an den Lago Maggiore in Italien. Wir haben unsere Ferienwohnung direkt am Strand von Pallanza / Verbania gehabt. Vom Fenster aus haben wir gegenüber direkt den Lift zum Bike & Wanderpark in Stresa vor Augen.
Hier gibt es eine Downhill Strecke und der Kompass Karte entsprechend X - Tourenmöglichkeiten. Mit 120 mm Fully hab ich dann drei Extrem-Downhiller aus Genua getroffen. Die Jungs haben mir die Strecke gezeigt - soll heisen die haben immer wieder auf mich gewartet. Bis zur Mittelstation ist aber noch super - zwar schon mit langen und groben Schotterpassagen - aber es gab hier schon keine Schonung für Bike & Fahrer. Nach der Mittelstation ging es dann aber erst richtig zur Sache. Hier haben die mit Ihren 220 mm Geschossen gezeigt, wer die Butter vom Brot holt. Die Steilheit war schon beängstigend. Dennoch bin ich fast alle Passagen auch gefahren bzw. auf einem Pedal stehend runtergerutscht. Dann auch Achterbahn Feeling... Wouhhh... auser einem Zorro-Kratzer quer über die Nase - das auch ordentlich blutete - gab es aber keine Blessuren. Die drei haben mir dann erst mal ein Bier spendiert.. GUT SO !

Unser Hausberg war der Monterosso - hier gab es bei geschätzten 70 Kehren seitens der Asphalt Auffahrt aber ständig ein super Lago Panorama. Dazu am Rast & Pferdehof oben auf auch ein zischendes italienisches Helles. Die Abfahrt durch den Wald war gigantisch. Schwer, steil, Flow, Schotter, Jumps - alles was das Herz begehrt. Am Ende dann die Trails mit runden "Steinköpfen" bzw. Steinplatten gepflasterte - schön schmal - wohl vor vielen Jahren als Aufstiegshilfe gebaut - dies war die Krönung von Jakobs....

Ein weiterer Ausflug ging hoch ins Tal von Cannobio. Hier lässt es sich herrlich im eiskalten Fluss baden und auf den glatten Felsen wärmen. Bomber Jonny hat sich dann auch wieder als Klippenspringer präsentiert. Geil... Später dann die Auffahrt durch dieses herrliche Tal. Selbst mit dem Bike auf Teer war das ein Traum. Eine Abfahrt war laut Kompass Karte nicht auszumachen. Die Wanderrouten gingen alle steil nach oben... das Bike schleppen... NÖ... so bin ich dann über eine windige Brücke zur anderen Talseite und hoch bis Cavaglio San Donnino. Hier führte dann versteckt den ich suchenden Trail Nr. 4 nach einer Straßenlaterne rechts steil bergab. Ein freundlicher Bewohner dieses herrlichen kleinen Berg Dorfes - ein Deutscher - meinte nur "den wollen Sie runterfahren" ... JA genau - deshalb bin ich bei der Hitze hier hochgefahren - was traumhaft war. DIE Abfahrt entwickelte sich dann zum absoluten TOP TRAIL . Die ersten hunderte Meter waren Serpentienen, angelegt in der senkrechten Wand. Hier war absolute Konzentration gefordert - aber mit 120 mm unterm Arsch war es super zu fahren. Zur Sicherheit bin ich aber ab und an abgestiegen, denn der Trail war sehr ausgesetzt bzw. in die Wand gebaut. Teilweise ginge es sicher über einige hundert Meter in die Tiefe. Das war dann doch ´ne spur zu heis. Ab und an gab es Trinkwasser - mal auch ´ne kleine Holzhütte. DER Hammer waren wieder die eigens erbauten Trails - Handtuchbreit mit Steinplatten und Stein - Köpfen - meist recht rund... So liesen sich bei voller Konzentration die Stufen step by step befahren. Ich denke das waren häutsächlich S2 und teilweise S3 Passagen. Nicht endend wollend war das finale kaum passender - ein Madonnen Bildstock mit Überdachung - und das Ende des Trails war direkt darunte. Ein Kreuzzeichen war hier passend - da gesund zurück - auf die wartende Family ... SO HAPPY....

DAS waren die 4 Touren - leider viel zu wenig....am Abreisetag war das beste Bergwetter mit extrem blauem Himmel - so wie es sein sollte.
Eine weitere Planung sah vor, im Nationalpark Val della Grande zu Touren - basis dazu der Rother Wanderführer. Da gibt es noch eine vielzahl von sicher TOP Trails, die ich sicher noch irgend wann mal angehe - Ciao LAGO - bis nächstes Jahr ? ! !
Weiterführende Links:Downloads:
Suche LINKS auf www.mtb-news.de
Val Grande Park - Infos
Neuere News Ältere News

    sponsored by: Bürotechnik Niederle GmbH